Graubünden 2018


Es bedurfte mehreren Abstimmungsdurchgängen, bis das zu besuchende Kantonalschützenfest erkoren wurde. Zürich, Thurgau und das Bünderland standen zur Auswahl, am Ende entschieden nichtmal eine Handvoll Schützen, dass wir 2018 am Wochenende vom 30. Juni auf den 01. Juli ins Surselva reisten. Der Austragungsort wurde bestimmt: Es war der Schiesstand Islabord in Versam!

Generelles

Der komplette Schiessplan kann hier eingesehen werden.

Schiessplatz Islabord, Versam

Mitten in einer Schneise im Islaplanggen auf der Südseite des Vorderrheins, knappe fünf Kilometer östlich von Laax und eine halbe Stunde Autofahrt vom Festzentrum Rueun liegt der Schiessplatz Islabord. Etwas urchiger als Waltensburg, aber nicht minder modern wird auf acht Scheiben geschossen. Genutzt wird die Anlage von der Schützengesellschaft Signina.

Hotel

Beherbegrt wurden wir im Hotel Adula, gelegen im südlichen Teil von Flims. Das Viersternehotel mit Innen- und Aussenpool sieht von aussen aus wie ein massives Chalet und bietet im Inneren ein typisch urchig-bündnerisches Ambiente – viel Holz!

Über Laax Sagogn und Valendas brauchen wir gut eine halbe Stunde in die Rheinschlucht zum Schiesstand Versam. Sechs Kilometer mehr, aber nur vier Minuten länger dauert die Fahrt von Osten her über Tamins und Bonaduz. Welche Route der Fahrer wohl wählt? Nachtrag: Er wählte ersteres.

Links

TCGS 2018 offizielle Website

Schützengesellschaft Signina (Versam)

Hotel Adula Flims

Rattin Carreisen